Hydranten im Winter freihalten

Wenn es brennt, muss es schnell gehen… Eine der ersten Aufgaben für uns Feuerwehrler ist es, eine Wasserversorgung aufzubauen. Bei der aktuellen Schneelage ist dies oft leichter gesagt als getan, denn die Hydranten sind teils so stark eingeschneit, dass man diese nicht mehr sieht.

Wir bitten euch daher,  die Hydranten, die sich bei euch am oder im Grundstück befinden möglichst vom Schnee zu befreien um einen schnellen Zugang zum Hydranten zu schaffen. Im Falle eines Brandes zählt jede Minute!

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen