10 Einsätze in 8 Tage

  Einsatzreiche Tage für die Feuerwehr Siegsdorf – Tagesalarmstärke rettet Leben

Einsatzreiche Tage liegen hinter den Aktiven der Feuerwehr Siegsdorf. In nur acht Tagen arbeiteten sie zehn Einsätze ab. Bei einem der letzten Einsätze am Mittwoch retteten sie eine 96-jährige Frau aus ihrer verrauchten Wohnung, weil sich nasse Handtücher auf einem Ölofen entzündet hatten. Für Kommandant Manfred Steiner sind der relativ glimpfliche Ausgang des Brandes und die schnelle Rettung der Frau der hohen Tagesalarmstärke der Wehr zu verdanken.
Denn auch tagsüber steht in Siegsdorf in kürzester Zeit eine komplette Einsatzmannschaft zu Verfügung. Erfreulich sei auch die Tatsache, dass die Wohnung der alten Frau mit einem Rauchmelder ausgestattet war. Denn die 96-jährige hatte von den brennenden Handtücher nichts bemerkt.

Ein Pannen-Auto auf der Kreisstraße, das sich selbstständig gemacht hatte und auf dem Dach in einem Bachbett landete, ausgelaufenes Motoröl auf der Autobahn, im Kreisverkehr neben der Traunbrücke und in der Kiesgrube im Gemeindebereich waren weitere Einsätze.

Nur eine Minute nach dem Alarm rückten die Feuerwehrler aus als gemeldet wurde, dass in einem Siegsdorfer Unternehmen ein Mitarbeiter mit dem Fuß in einer Maschine eingeklemmt war. Glücklicherweise war der Verletzte bei Eintreffen der Feuerwehr bereits befreit und dem Rettungsdienst zur Erstversorgung übergeben worden.
Mehrmals kam es in den Tagen des Einsatzmarathons zu Alarmierungen durch Brandmeldeanlagen in Betrieben. In keinem Fall war ein Feuer feststellbar.

Aktivenchef Manfred Steiner lobte seine Mannschaft für die professionelle Arbeit und betonte, ein solch breites Einsatzspektrum sei nur zu bewältigen, wenn das Team bestens arbeitet und der Feuerwehr umfangreiche Ausrüstung zu Verfügung steht. Auch wenn die starke Beanspruchung der letzten Tage bestens bewältig wurde, hofft Steiner auf ruhigere Tage, um für die ständige Aus- und Fortbildung und Fortbildung und für Übungen Zeit zu haben.

zehn einsätze in acht tagen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen